Was ist die Digitale Transformation wirklich?

Viele fragen sich, was die Digitale Transformation wirklich ist. Wir wollen Ihnen ein paar positive und auch negative Standpunkte offenlegen.

Definition – Was bedeutet Digitale Transformation?

Digitale Transformation nennt man die Veränderungen, die mit der Anwendung digitaler Technologien und der Integration in alle Aspekte des menschlichen Lebens und der Gesellschaft verbunden sind.

Es ist der Übergang vom Physischen zum Digitalen.

Digitale Transformation ist ein häufig in der Geschäftswelt verwendeter Begriff, bei dem Unternehmen bestrebt sind, mit sich verändernden Geschäftsumgebungen Schritt zu halten, die durch Kundennachfrage und Technologie bedingt sind.

Digitale Transformation ist die tiefgreifende Transformation von geschäftlichen und organisatorischen Aktivitäten, Prozessen, Kompetenzen und Modellen, um die Veränderungen und Chancen einer Mischung aus digitalen Technologien und deren sich beschleunigenden Auswirkungen in der Gesellschaft strategisch und priorisiert zu nutzen, wobei aktuelle und zukünftige Veränderungen berücksichtigt werden .

Praxis-Beispiele für die Digitale Transformation

Digitale Tools und Technologien verändern die Art und Weise, wie Menschen interagieren, und dies wiederum verändert die Art und Weise, wie Menschen Geschäfte machen.

Zum Beispiel können Sie ein Auto oder ein Haus nicht über das Telefon verkaufen; Es gibt einfach zu viele Faktoren, die einen visuellen Nachweis erfordern. Aber diese Art von Transaktion kann auf digitale Weise durch Online-Interaktion oder Online-Händler-Tools erfolgen.

Der Verkäufer kann Bilder für jeden Aspekt des Artikels auf einer Website posten oder sogar eine Echtzeit-Videokonferenz mit dem Käufer haben, in der der Käufer eine visuelle Besichtigung des Artikels erhält.

In einem eher unternehmensbezogenen Aspekt bezieht sich die digitale Transformation darauf, wie ein Unternehmen seine Kerngeschäftsprozesse mit digitaler Technologie umsetzt oder transformiert, um sich in seinem Marktsegment einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen und Differenzierung zu erreichen.

Es bezieht sich auf die Verschlankung von Geschäftsprozessen durch digitale Computeranwendungen und Hardware, um Zusammenarbeit und Interaktion zwischen seinen Partnern zu erreichen und einen größeren Kundenwert zu bieten.

Kritik an der Digitalen Transformation

Für die Kritiker bietet die digitale Transformation Tech-Anbietern einfach eine weitere Möglichkeit, ihre Angebote neu zu gestalten: Es ist nicht ungewöhnlich, dass Systeme und Services als die Antwort auf die digitale Transformation verkauft werden. Diese Art des Over-Selling erklärt, warum Gartner glaubt, dass sich die digitale Transformation dem Tiefpunkt der Desillusionierung nähert

Tech-Mitarbeiter äußern auch Zynismus über große Reden von digitalen. Kein Technologiearbeiter verbringt seinen Arbeitstag damit, digital zu transformieren, statt zu programmieren, zu programmieren und zu entwickeln. Und der Ausdruck kann so weit angewendet werden, dass er effektiv bedeutungslos wird.
“Ich glaube nicht, dass es so etwas wie digitale Transformation gibt”, sagt Gideon Kay, europäischer CIO beim Werbefachmann Dentsu Aegis. “Ich denke nur, dass es zwei Wörter sind, die die Leute zusammensetzen. Es gibt eine schnelle Transformation, die von der Technologie angetrieben wird. Doch alle Veränderungen in der Gesellschaft und in der Wirtschaft werden heutzutage durch ein gewisses Maß an Technologie beeinflusst.”

Die Digital Transformation bleibt wichtig!

Eine derartige Desillusionierung könnte darauf hindeuten, dass durch die Konzentration auf die digitale Transformation wenig erreicht werden kann. Aber unter den Schlagworten liegt ein entscheidendes Konzept: Die Digitalisierung hilft smarten Unternehmern und Vordenkern, die etablierte Wirtschaftsordnung zu verändern – und die Auswirkungen sind überall.

Von Amazons Einfluss auf den Einzelhandel bis hin zu Facebooks Einfluss auf das Verlagswesen werden traditionelle Firmen und Sektoren von flinken, digital versierten Betreibern herausgefordert. Obwohl fast drei Viertel der Unternehmensleiter wissen, dass ihre Organisation durch Störungen bedroht ist, nehmen viele das Risiko eines Wandels nicht ernst.

HAPPY LEARNING!
10. September 2018

0 responses on "Was ist die Digitale Transformation wirklich?"

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.