Was ist Talent Management?

Phasellus imperdiet. Mauris ac justo et turpis pharetra vulputate.

Sie könnten auch Schwestern sein.

Sie sehen sich ähnlich. Sie klingen gleich.  Wenn du sie nicht persönlich kennst, kann es schwierig sein zu wissen, welcher welcher ist. (Aber man ärgert sich, wenn man sie nicht auseinanderhalten kann!)

HR und Talent Management sind nicht genau gleich, aber sie sind sich sicher ähnlich.

Aber was ist Talentmanagement wirklich und wie steht es mit traditioneller HR?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie Ihre Mitarbeiterverwaltung in die falsche Richtung für die Art von Unternehmen bringen, die Sie haben. Wenn Ihre Mitarbeiter Management – Methoden sind schlecht geeignet , um Ihre Belegschaft und Unternehmensziele, finden Sie sich Spur abkommt schnell .

Sie müssen den Unterschied verstehen, um Software zu finden, mit der Sie Ihr Unternehmen dazu bringen können, Ihre Ziele zu erreichen.

Was ist Talent Management?

Wikipedia definiert Talent Management als “die Antizipation von benötigtem Humankapital für eine Organisation und die Planung, diese Bedürfnisse zu erfüllen”.

OK, also, was bedeutet das eigentlich? Talent-Management ist am besten als eine Verschiebung im Denken über die Einstellung, Ausbildung und Bindung von großartigen Mitarbeitern verstanden.

Es ändert den Fokus von “Passt diese Person zu dieser Rolle?” Zu “Passt diese Person nicht nur gut zu dieser Rolle, sondern auch für das Unternehmen als Ganzes und für zukünftige Rollen, die sie bewohnen können?”

 Talent Management ist eine unternehmensweite, ganzheitliche Strategie für die Einstellung, Schulung und Bindung von leistungsstarken Mitarbeitern.

Sie denken vielleicht: “Aber warte, ist das nicht genau was HR ist?” Nicht ganz.

Stellen Sie sich Talentmanagement als jüngere Schwester der HR vor. Sie haben eine Menge gemeinsam, aber Talent Management ist ein bisschen jünger, ein bisschen weniger erfahren, aber ein bisschen freundlicher.

Was ist HR?

HR – Sie haben sie für immer gekannt. Sie ist reif und verantwortungsbewusst, aber vielleicht nicht so trendy wie Talent Management. Trotzdem war sie zuerst hier und die meisten Leute vergleichen Talentmanagement mit ihr.

 Bei der Personalarbeit geht es darum, Ihre Mitarbeiter als Ressource zu betrachten.

Wer arbeitet am besten wo? Wie kann ich Menschen am effizientesten bewegen? Wie können Mitarbeiter dem Unternehmen am besten dienen?

Talent Management und Human Resource Management machen am Ende des Tages die gleiche Art von Management (Verwaltung Ihrer Mitarbeiter), aber die Ansätze unterscheiden sich. Mal sehen, was anders an ihnen ist und wie man die Schwestern unterscheiden kann.

Wie sich Talent Management und HR unterscheiden

Im Talentmanagement und HR geht es zwar um das Management von Menschen, aber sie teilen sich in mehrere Schlüsselbereiche:

  • Struktur: Einstellung, Schulung und Bindung sind in der Personalabteilung zentralisiert. Im Talentmanagement sind viele dieser Aufgaben in eigene Abteilungen oder Ausschüsse aufgeteilt, die über das gesamte Unternehmen verteilt sind. Auf diese Weise ist die gesamte Organisation für diese Aktivitäten verantwortlich und beteiligt.
  • Verantwortlichkeiten: HR konzentriert sich mehr auf Verwaltung. Personalabteilungen beschäftigen sich mit Bezahlung, Freistellung, Vorteilen und Beschwerden. Talent Management konzentriert sich fast ausschließlich auf die Unterstützung und Verbesserung der Top-Talente in der Organisation. Denken Sie an professionelle Entwicklung oder Tracking-Präsenz – beide sind wichtig für ein Unternehmen und beide handeln von Menschen, aber einer ist viel mehr Kleriker.
  • Implementierung: Talent Management ist strategisch, oft manifestiert sich als ein unternehmensweiter, langfristiger Plan, der eng mit den allgemeinen Geschäftszielen verbunden ist, während HR taktischer ist und sich mit dem täglichen Management von Menschen befasst.

Was brauchst du?

Das hängt von Ihrem Geschäft ab.

HR ist nicht besser oder Talent Management ist besser. Sie sind zwei verschiedene Ansätze, um die Menschen, die für Ihr Unternehmen arbeiten, zu verwalten. Sie können sogar beide benötigen, um die Wachstums- und Entwicklungsziele Ihres Unternehmens zu erreichen.

Wenn Sie entscheiden, ob Ihr kleines Unternehmen sich mehr auf das eine oder andere konzentrieren muss, überlegen Sie, was die Abteilung erreichen soll und wie die Abteilung zu Ihrer Gesamtstruktur und Kultur passt.

Benötigen Sie einen lockeren Ansatz, der sich auf die Mitarbeiterentwicklung konzentriert? Talent Management klingt richtig.

Brauchen Sie eine klerikale, zielgruppenorientierte Gruppe, die häufig administrative Aufgaben erledigt? HR ist deine beste Wette.

Brauchen beide? Dann habt beide! Es gibt kein Gesetz, das besagt, dass du es nicht kannst.

Welche Software brauchst du?

Abgesehen von der Semantik des HR- und Talentmanagements besteht der größte Unterschied zwischen den beiden in der Art der Software, nach der Sie suchen sollten.

Wenn Sie feststellen, dass Sie einen HR-Fokus haben möchten, sollten Sie nach einer Software suchen, die eine administrative Richtung einnimmt. Sie möchten Funktionen, die die Nachverfolgung von Vorteilen, die Nachverfolgung oder die Planung (je nachdem, ob Sie ein Vollzeit- oder Schichtgeschäft sind) und die Lohnbuchhaltung in das Mitarbeiterlebenszyklusmanagement rollen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie einen Fokus auf Talentmanagement haben möchten, suchen Sie nach Software mit Funktionen zur Leistungsüberwachung oder einem Mitarbeiter-Self-Service-Portal, damit sich die Abteilung weniger abgeschottet fühlt und besser in das Leben Ihrer Mitarbeiter integriert ist.

Und wenn du irgendwo in der Mitte bist? Finden Sie die genauen Funktionen heraus, die Sie benötigen und finden Sie die Software, die Ihren Anforderungen entspricht, unabhängig von ihrem HR- oder Talentmanagement-Branding.

Happy Learning!

0 responses on "Was ist Talent Management?"

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.